Energieberg


Bis 1979 diente die Fläche des heutigen Energieberges als Mülldeponie. Der entstandene Müllberg (aus Schutt, Haus- und Industriemüll) hat eine Höhe von ca. 40 Metern und dient seit den 1990er Jahren als Standort für Windkraftanlagen. Im Jahre 2010 kam eine Photovoltaikanlage hinzu.

Seit 2013 kann der "Horizontweg" auf dem Berg begangen werden, welcher eine schöne Aussicht über Hamburg bietet.

Bilder zum Stadteil und UmgebungSicht vom Energiebunker in Wilhelmsburg zum Energieberg in Georgswerder



Bushaltestelle am Energieberg Georgswerder



 

 


Energieberg - Georgswerder (Hamburg)

Horizontweg auf dem Energieberg Georgswerder






 

Wopersnow GmbH | stadtteilseiten@wopersnow.de